Unsere Leistungen

  • Ambulantes Operieren
  • D-ärztliche Notfallversorgung
  • Röntgendiagnostik des Skeletts und der Bewegungsorgane
  • Krebsvorsorge
  • Impfungen
  • Individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL)
  • Gutachtenerstellung für private Versicherungen und öffentliche Träger

Ambulantes Operieren

 

OP-Spektrum in Lokal- oder Regionalanästhesie:

  • Tumore an der Körperoberfläche (Lipome, Atherome)
  • schnellender Finger
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Sehnenscheidenstenosen
  • Dupuytren‘sche Kontraktur
  • Ganglienentfernung (Überbein)
  • kleinere Metallentfernungen
  • Abszesse, Paronychie
  • eingewachsene Nägel
  • Hammerzehen
  • Morbus Ledderhose (Sehnenverhärtungen an der Fußsohle)
  • perianale Veränderungen (Perianalthormbose, Marisken)

 

OP-Spektrum in Narkose bei gegebener postoperativer Betreuung in der Häuslichkeit:

  • Arthroskopien (Knie- und Sprunggelenk)
  • Metallentfernungen mit erweiterter Präparation (Platten/Schrauben/Cerclagen)
  • Leisten-, Nabel- und Narbenbrüche
  • Entfernung von größeren Geschwülsten
  • Dupuytren'sche Kontraktur (fortgeschrittenes Stadium)

Individuelle Gesundheitsleistungen

  • Entfernung von kosmetisch störenden Veränderungen ohne Krankheitsrelevanz
  • Injektion von Hyaluronsäure (künstliche Gelenkschmiere) bei Arthrose
  • Stoßwellentherapie

 

Hinweis: Individuelle Gesundheitsleistungen werden nicht von den Krankenkassen übernommen.